Allgemeine*r Techniker*in für Holz-, Kunststoff- und Metallbearbeitung

bei Universität für Bodenkultur Wien 1190 Wien heute

Universität des Lebens - Verantwortung für Mensch und Natur: Wir arbeiten für eine nachhaltige, zukunftsfähige Nutzung und Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen.

Am Department für Wasser-Atmosphäre-Umwelt, Werkstätten der Wasserbauinstitute kommt es zur Besetzung einer Stelle als:

Allgemeine*r Techniker*in für Holz-, Kunststoff- und Metallbearbeitung

(Kennzahl 25)

Beschäftigungsausmaß: 40 Wochenstunden
Dauer des Dienstverhältnisses: ab 01.03.2024 - unbefristet

Arbeitsort: 1190 Wien, Muthgasse 18

Einstufung gem. Univ.-KV, Verwendungsgruppe: IIIa
Bruttomonatsgehalt (abhängig von der anrechenbaren Vorerfahrung) mind.: EUR 2.599,20 (14x jährlich, zusätzlich bieten wir ein attraktives Personalentwicklungsprogramm und umfassende Sozialleistungen)

Aufgaben

  • Anfertigung von Versuchsaufbauten
  • Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an Versuchsanlagen
  • Ausführen von Klebe-, Dicht- und Schweißnähten bei Metall- und Kunststoffen nach Anleitung
  • Unterstützung der Schlosserei und Tischlerei
  • Mitwirkung bei der Entwicklung von innovativen Versuchsaufbauten

Erwünschte Qualifikationen

  • Abgeschlossene Lehre, Fachschule oder angelernt mit umfassender Berufserfahrung (auch Holzbearbeitung, Fahrzeugbau, Kunststofftechnik, Modellbau)
  • Breites Erfahrungsgebiet
  • Technisches Interesse an unterschiedlichsten Aufgaben
  • Umfassendes handwerkliches Geschick (Metall, Kunststoffe und Holz)
  • Eigenmotivation im Erlernen unterschiedlichster technischer Anforderungen (mit Unterstützung, „Bastler*in")
  • Führerschein B
  • Sprachkenntnisse: Deutsch

Erscheinungstermin: 06.02.2024
Bewerbungsfrist: 27.02.2024

Die BOKU strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bewerberinnen, die gleich geeignet sind wie der bestgeeignete Mitbewerber, werden vorrangig aufgenommen, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Menschen mit Behinderung und entsprechender Qualifikationen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung inkl.

  • Motivationsschreiben
  • Lebenslauf

an das Personalmanagement, Kennzahl 25, der Universität für Bodenkultur, Peter-Jordan-Straße 70, 1190 Wien; E-Mail: recruiting@boku.ac.at; Bitte Kennzahl unbedingt anführen!

Die Bewerber*innen haben keinen Anspruch auf Abgeltung aufgelaufener Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Aufnahmeverfahrens entstanden sind.

www.boku.ac.at

Kontakt

Universität für Bodenkultur Wien

Gregor-Mendel-Straße 33
1180 Wien

Arbeitgeberprofil ansehen