Trainee-Programm - Technische Betriebsführung

bei VAMED Wien vor 5 Tagen
Job empfehlen
Jetzt bewerben

TRAINEE-Programm der VAMED-Gruppe - Technische Betriebsführung

Die VAMED Gruppe zählt international zu den führenden Unternehmen im Gesundheitswesen. Unter dem Motto „Alles aus einer Hand" entwickeln wir ständig neue und innovative Wege und sichern uns so die Marktführerschaft.

Dauer: 18 Monate
Start: September 2022

Entfalten Sie Ihre Leidenschaft für das Gesundheitswesen!

Wollen Sie selbstständig Projekte im Bereich der technischen Betriebsführung übernehmen und in weiterer Folge Teil des technischen Managements von Gesundheitseinrichtungen sein?

Unser Trainee-Programm bietet Ihnen die einzigartige Möglichkeit sämtliche technische Prozesse und Abläufe in verschiedensten Gesundheitseinrichtungen kennen zu lernen.

Sie erhalten von Beginn an die Möglichkeit Ihre ersten Erfahrungen in der Betriebsführung von technischen Gebäudeanlagen zu sammeln und lernen den Betrieb modernster Medizintechnikgeräte kennen.

Nutzen Sie die Chance und bewerben Sie sich für das Trainee-Programm der VAMED Gruppe!

Ihre Herausforderung:

  • Job-Rotation in verschiedenen Abteilungen nationaler und internationaler Gesundheitseinrichtungen der VAMED Gruppe
  • Ausbildung in der technischen Betriebsführung von Krankenhäusern und Gesundheitseinrichtungen (Kennenlernen der vielfältigen Aufgaben, Arbeitsabläufe und Prozesse sowie Erlernen der betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Grundlagen, die für die technische Betriebsführung einer
    Gesundheitseinrichtung notwendig sind)
  • Mitarbeit bei nationalen und internationalen Projekten im Gesundheitswesen
  • Regelmäßige Feedbackgespräche sowie umfangreiches Aus- und Weiterbildungsangebot im Rahmen der VAMED Akademie

Ihr Profil

  • Erfolgreicher Abschluss eines einschlägigen technischen Masterstudiums (Uni/FH) mit idealerweise betriebswirtschaftlicher Zusatzausbildung
  • Erste einschlägige Praktika und/oder Auslandsaufenthalte
  • Interesse am Gesundheitswesen
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Flexibilität und Mobilität
  • Bereitschaft für mögliche Auslandseinsätze im Anschluss an das Trainee-Programm
  • Ganzheitliches Denken (Out-of-the-box) und Eigeninitiative

Tagtäglich übernehmen wir Verantwortung für Menschen in Gesundheitseinrichtungen. Daher setzen wir auf Bewerber/innen, die bereits gegen Covid19 geimpft sind.

Ihr Einsatzort:

Wien mit internationalen Einsätzen

Unser Angebot:

  • Sinngebend Arbeiten
  • Dynamisch wachsender Markt mit Zukunftsperspektive
  • Rahmenbedingungen eines international erfolgreichen Konzerns
  • Für diese Position gilt ein kollektivvertragliches Mindestgehalt ab EUR 2.600,00 brutto/Monat (Basis Vollzeit). Geboten wird eine von Qualifikation und Erfahrung abhängige marktkonforme Überzahlung.

Bewerbungsschluss: 10. Juli 2022

Allgemeine Informationen zur VAMED Gruppe und zum Ausbildungsprogramm erhalten Sie auch über unsere Homepage unter www.vamed.com.

Information COVID-19

Wir freuen uns auch weiterhin auf Ihre Bewerbungen! VAMED hat zum Schutz und zur Vorsorge alle notwendigen, präventiven und behördlich vorgesehenen Maßnahmen getroffen. Digitalisierung und Flexibilität ermöglichen auch weiterhin faire Bewerbungsprozesse. Bei persönlichen Gesprächen achten wir auf Abstand und die empfohlenen Hygieneregeln. Weitere Informationen dazu erhalten Sie während des Bewerbungsprozesses von unserem Recruiting-Team.

Interessiert?

In der Personalsuche wird unser Personalberater Herr Jens Neumann (Hartig & Partners) miteinbezogen und uns unterstützen. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Online-Bewerbungsunterlagen über unser VAMED Job-Portal unter www.vamed.com.

Jetzt bewerben

Kontakt

VAMED

Sterngasse 5
1230 Wien

Arbeitgeberprofil ansehen