Materials Engineer (m/w)

bei Magna Sinabelkirchen heute
Job empfehlen
Jetzt bewerben

Jobnummer:
25204

Standort:
Sinabelkirchen

Gruppenbeschreibung

Eine mehr als 100-jährige Erfahrung in der Fahrzeugproduktion und ein breites Leistungsspektrum machen Magna Steyr zum weltweit führenden, markenunabhängigen Engineering- und Fertigungspartner für OEMs.

Unser umfassendes Leistungsangebot erstreckt sich über die Produktgruppen Gesamtfahrzeugentwicklung, angefangen bei Systemen und Modulen bis hin zum Gesamtfahrzeug-Engineering, und Gesamtfahrzeugfertigung, wo wir flexible Lösungen von der Nischen- bis zur Volumenfertigung auf Weltklasse-Niveau anbieten. Bislang hat Magna Steyr mehr als 3,5 Millionen Fahrzeuge, aufgeteilt auf 29 Modelle, produziert.

Magna Steyr ist der weltweit erste Fahrzeug-Auftragsfertiger, der eine breite Palette an Antriebstechnologien - vom konventionellen Antrieb über Plug-in-Hybrid bis hin zum rein elektrischen Fahrzeug - in einem Werk fertigt, und das zum Teil auch auf derselben Produktionslinie. Dies unterstreicht unsere Kompetenz als Automobilzulieferer auch in den Bereichen Elektrifizierung und Elektromobilität.

Als Experte in der Erfüllung spezifischer Kundenanforderungen bietet Magna Energy Storage Systems sowohl innovative Tanksysteme für PKW und Nutzfahrzeuge als auch Lösungen für CNG sowie Wasserstoff-Speichersysteme. Unser Erfolg basiert auf unserer jahrzehntelangen Erfahrung in der Automobilindustrie, unserer Gesamtfahrzeugexpertise und den neuesten Entwicklungsmethoden sowie Produktionstechnologien. Für unseren Hauptstandort der Magna Energy Storage Systems in Sinabelkirchen suchen wir ab sofort einen berufserfahrenen und fachlich versierten Materials Engineer (m/w).

Materials Engineer (m/w)

Deine Aufgaben werden sein

  • Planung, Koordination und Durchführung von werkstofftechnischen Entwicklungsprojekten
  • Technische Betreuung von Förderprojekten sowie Erstellung von Förderanträgen
  • Pflege des wissenschaftlichen Partnernetzwerks
  • Koordination von Werkstoffanalysen und Materialcharakterisierung mit externen Labor-Instituten
  • Bearbeitung von technischen Fragestellungen wie Materialeigenschaften und -auswahl sowie Schadensanalyse

Du überzeugst uns, mit

  • Ein abgeschlossenes technisches Studium (vorzugsweise Kunststofftechnik, Werkstoffwissenschaften, technische Physik)
  • Ausgeprägtes Verständnis für mechanisch-/physikalische Zusammenhänge
  • Analytische und präzise Arbeitsweise, auch wenn es einmal schnell gehen muss
  • Freude am Lösen von technischen Aufgaben und am Entwickeln von innovativen Produkten
  • Umfangreiche Erfahrung im Arbeiten mit MS-Office
  • Sicheres Auftreten sowie ausgeprägte Teamfähigkeit und Kontaktfreude zu Kollegen und Kunden

Warum sind wir der richtige Arbeitgeber für dich

  • wir bieten ein vielseitiges Aufgabenfeld mit hoher Eigenverantwortung und die Job-Perspektive eines erfolgreichen Konzerns
  • wir haben hervorragende Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • wir haben ein sehr gutes Betriebsklima in einem engagierten und wachsenden Team
  • wir bieten viele Mitarbeitervergünstigungen, eine sehr gute Verkehrsanbindung (über die Autobahn 20min von/nach Graz), Mitarbeiterparkplatz, Kantine, betriebliches Gesundheitsmanagement, uvm.

Zusätzliche Information

Aus gesetzlichen Gründen sind wir verpflichtet darauf hinzuweisen, dass das Mindestgehalt für diese Position bei per anno bei EUR 47.600, - liegt. Wir sind aber bereit, bei entsprechend mehrjähriger Erfahrung und entsprechender Qualifikation ein deutlich höheres Entgelt zu leisten.

Wir freuen uns auf deine Online Bewerbung unter www.magnacareers.com

Kontakt: Alexandra Klug, +43 664 96 100 56; a.klug@magna.com

Bewerben

Kontakt

Magna

Tesma Allee 1
8261 Sinabelkirchen

Arbeitgeberprofil ansehen

Ähnliche Jobs