Das Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen (BEV) ist eine dem Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort nachgeordnete Bundesbehörde mit den Aufgabenbereichen Vermessung und Geoinformation sowie Mess- und Eichwesen. Sitz der Zentrale ist Wien, österreichweit ist das BEV mit 57 Dienststellen und rund 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, davon 78 Lehrlinge, in allen Bundesländern vertreten.

BEV - Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen

Öffentlicher Dienst, Verbände

Schiffamtsgasse 1 - 3
1020 Wien

Webseite