Chemielabortechniker:in im Bereich Umweltanalytik

bei voestalpine AG Linz vor 4 Tagen
Job empfehlen
Jetzt bewerben

Chemielabortechniker:in im Bereich Umweltanalytik

  • Job-ID: V000006580
  • Einsatzort: Linz
  • Zeitpunkt: Jänner 2023
  • Ausschreibungsende: 30.11.2022
  • Art der Anstellung: Vollzeit

Ihre Aufgaben

  • Ihre Zuständigkeit liegt in der Durchführung von chemischen Laboranalysen und Prüfungen zur Absicherung der hohen Umweltschutzstandards der voestalpine in Linz
  • In Ihre Verantwortlichkeit fallen die Bedienung, Wartung und Überprüfung von modernsten Analysegeräten, z.B. HPLC, GC
  • Außerhalb des Labors sind Sie für Probenahmen am Betriebsgelände zuständig
  • Gemeinsam mit dem Team dokumentieren Sie die ermittelten Ergebnisse und bewerten diese
  • Zur Absicherung der Qualität in unserem Labor wirken Sie bei der Erstellung von Arbeitsanweisungen mit und sorgen für eine entsprechende Einhaltung von Qualitätsnormen

Ihr Profil

  • Sie haben eine chemisch-technische Ausbildung (Lehre, Fachschule, HTL) oder eine Facharbeiter:innenprüfung (z.B. Chemielaborant:in, Chemieverfahrenstechniker:in)
  • Idealerweise können Sie Erfahrungen und Praxis im Bereich der analytischen Chemie vorweisen
  • Eine selbstständige, genaue und strukturierte sowie teamorientierte Arbeitsweise zeichnet Sie aus
  • Sie besitzen gutes technisches Verständnis
  • Sie motivieren sich durch einen hohen Qualitäts- und Leistungsanspruch
  • Sie haben den Führerschein B - um unsere Dienstfahrzeuge zu fahren

Das bieten wir

Entgelt und Benefits: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt EUR 2.763,02 brutto (14 mal p.a.). Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

voestalpine bietet seinen Mitarbeitenden ein attraktives und wertschätzendes Arbeitsumfeld: Wir unterstützen mit umfangreicher Einarbeitungsphase, regelmäßiger Weiterbildung, flexiblen Arbeitszeitmodellen und jährlichem Mitarbeitergespräch zwischen Mitarbeitenden und Führungskraft. Wir ermöglichen zahlreiche Vergünstigungen bei unterschiedlichen Handelspartnern und bei gutem Geschäftserfolg erhalten alle Mitarbeitenden einmal pro Jahr eine Erfolgsprämie zusätzlich. Die voestalpine-Mitarbeiterbeteiligung liegt uns jedoch besonders am Herzen: Damit sind unsere Mitarbeitenden am Unternehmen beteiligt und halten derzeit rund 14 % der Aktien.

Dass die voestalpine heute ein führender Stahl- und Technologiekonzern ist, verdankt sie vor allem den rund 50.200 Mitarbeitenden. Wir arbeiten permanent an einem modernen Arbeitsumfeld, das Vielfalt, Chancengleichheit und Freude an Innovationen wertschätzt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite des Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung".

Bitte nutzen Sie bevorzugt unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit dem „CV-Parsing-Tool" geht Ihre Bewerbung noch schneller - damit können Sie Daten aus Ihrem Lebenslauf im Bewerbungsbogen bereits vorbefüllen.

Aktuelle Informationen zum Umgang mit COVID-19:

Bei dieser Stelle ist eine Anwesenheit vor Ort und daher kein Homeoffice möglich. Bewerbungsgespräche werden, mit entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen in Hinblick auf COVID19, vor Ort geführt. Die Einschulung erfolgt vor Ort.

  • Mitarbeiterbeteiligung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Kantine
  • Gesunde Ernährung
  • Sport- und Fitnessangebote
  • Gesundheitsmaßnahmen
  • Parkplatz
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Dienst-Handy
  • Aus-und Weiterbildung
  • Kinderbetreuung
  • Mitarbeiterevents

Video

Das sind wir

Die voestalpine Stahl GmbH ist die Leitgesellschaft der Steel Division, der größten der vier voestalpine Divisionen. Sie ist das internationale Stahlkompetenzzentrum des voestalpine Konzerns.

Der Unternehmensbereich Technischer Service und Energie der voestalpine Stahl GmbH bietet hochqualifizierte technische Leistungen aus einer Hand. Das hohe technische Niveau und der hohe Ausbildungsstand unserer 1.800 Mitarbeitenden sind die Basis für die hervorragende Qualität unserer Leistungen. Unsere langjährige Erfahrung in einem industriellen Umfeld macht uns zu einem kompetenten, innovativen und zuverlässigen Partner. Unser Portfolio ist Stromerzeugung und -verteilung, Medienversorgung und Energiemanagement, Anlagentechnik Mechanik, Elektrik und Feuerfesttechnik, elektrische und mechanische Werkstätten und Fertigungsbetriebe, Prüftechnik und Analytik, Engineering und Projektabwicklung und Materialwirtschaft.

Die Abteilung TSP - Prüftechnik & Analytik bietet eine langjährige Expertise in prüftechnischen und analytischen Fragestellungen. Der Aufgabenbereich reicht von zerstörender Werkstoffprüfung über metallographische und chemische Untersuchungen bis zur zerstörungsfreien Prüftechnik. Schwerpunkte sind Produktfreigabe, F&E Unterstützung sowie Prozessprüfungen. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit der Untersuchung von Abwässern, Abfällen sowie Emissions-, Immissions- und MAK-Wert-Messungen. Wir sind ein akkreditiertes Laboratorium nach EN ISO/IEC 17025 und eine akkreditierte Inspektionsstelle nach EN ISO/IEC 17020 durch das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort.

Weitere Informationen zu unserem Unternehmen finden Sie unter: http://www.voestalpine.com/stahl

Kontakt & Bewerbung

Ansprechperson:
Manuela Zauner
+43 50304 15 8096

Fachbereich:
Sandra Grienberger
+43 50304 15 9871

Kontakt

voestalpine AG

voestalpine-Straße 1
4020 Linz

Arbeitgeberprofil ansehen

Ähnliche Jobs