Planer/in / Örtliche Bauaufsicht (ÖBA) (m/w/d) Medizintechnik

bei VAMED Wien vor 5 Tagen
Job empfehlen
Jetzt bewerben

Planer/in / Örtliche Bauaufsicht (ÖBA) (m/w/d) Medizintechnik

Die VAMED Gruppe zählt international zu den führenden Unternehmen im Gesundheitswesen. Unter dem Motto "Alles aus einer Hand" entwickeln wir ständig neue und innovative Wege und sichern uns so die Marktführerschaft.

Ihre Herausforderung:

Der Planer Medizintechnik ist im Gesamtprojekt für die Erstellung der Fachplanung, vom Vorentwurf bis zum Abschluss der operativen Umsetzung, zuständig. Die Örtliche Bauaufsicht Medizintechnik umfasst die Leistungen der Bauüberwachung und Koordination, Termin- und Kostenverfolgung, Qualitätskontrolle, Rechnungsprüfung, Bearbeitung von Mehr- und Minderkostenforderungen, Mitwirkung bei Abnahme und Übergabe, Mängelfeststellung und -bearbeitung sowie die Dokumentation in den Phasen der Ausführungsvorbereitung, der Ausführung und des Projektabschlusses. In diesem Zusammenhang ergeben sich folgende Aufgaben:

  • Selbstständige, eigenverantwortliche Planung im Zuge von Krankenhausprojekten am AKH Wien
  • Erstellen von Medizintechnik-Einrichtungsplanungen, Kostenschätzungen, Ausschreibungen, etc. unter Berücksichtigung der Funktionsabläufe und Projektanforderungen
  • Erarbeiten von Planungsangaben für die infrastrukturellen Voraussetzungen für den Betrieb der medizintechnischen Einrichtungen
  • Abstimmung mit dem Auftraggeber, medizinischen Anwendern, Behörden und anderen Planungspartnern
  • Beschaffung von Medizintechnikeinrichtungen
  • Mitwirkung an bzw. Koordination von Medizintechnik-Fachbauleitung

Ihr Profil

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (facheinschlägiges Studium oder andere adäquate Ausbildung)
  • Mehrjährige Erfahrung im Bereich der Medizintechnik
  • Berufserfahrung in Medizintechnikplanung von Vorteil
  • Kenntnisse des Marktes für Medizintechnikprodukte
  • Krankenhaus-Knowhow sowie Kenntnisse über funktionelle Abläufe in Krankenhäusern
  • Kenntnisse über grundsätzliche Anforderung der technischen Infrastruktur in Krankenhäusern
  • Sehr gute IT-Kenntnisse (MS-Office, CAD, BIM)
  • Selbstständige Arbeitsweise, hohes Maß an Flexibilität und Eigenverantwortung
  • Kundenorientierung gepaart mit Umsetzungsstärke
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit, soziale Kompetenz und Teamfähigkeit

Tagtäglich übernehmen wir Verantwortung für Menschen in Gesundheitseinrichtungen. Daher setzen wir auf Bewerber/innen, die bereits gegen Covid19 geimpft sind.

Ihr Einsatzort:

Wien

Unser Angebot:

  • Sinngebend Arbeiten
  • Dynamisch wachsender Markt mit Zukunftsperspektive
  • Rahmenbedingungen eines international erfolgreichen Konzerns
  • Für diese Position ist bei einschlägiger langjähriger Erfahrung ein Bruttomonatsgehalt bis EUR 3.500,00 vorgesehen. Die tatsächliche Einstufung erfolgt in Abhängigkeit von Ihrem Qualifikations- und Erfahrungsprofil.

Information COVID-19

Wir freuen uns auch weiterhin auf Ihre Bewerbungen! VAMED hat zum Schutz und zur Vorsorge alle notwendigen, präventiven und behördlich vorgesehenen Maßnahmen getroffen. Digitalisierung und Flexibilität ermöglichen auch weiterhin faire Bewerbungsprozesse. Bei persönlichen Gesprächen achten wir auf Abstand und die empfohlenen Hygieneregeln. Weitere Informationen dazu erhalten Sie während des Bewerbungsprozesses von unserem Recruiting-Team.

Interessiert?

Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen.
Bewerben Sie sich über das Online-Formular: Jetzt bewerben

Kontakt

VAMED

Sterngasse 5
1230 Wien

Arbeitgeberprofil ansehen