Automatisierungs- und Prozessleittechnik

bei voestalpine AG Kapfenberg vor 6 Tagen
Job empfehlen
Jetzt bewerben

Automatisierungs- und Prozessleittechnik

  • Job-ID: V000004572
  • Einsatzort: Kapfenberg
  • Zeitpunkt: ehestmöglich
  • Ausschreibungsende: 24.01.2022
  • Art der Anstellung: Vollzeit

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in Digitalisierungs- & Automatisierungsprojekten sowie der digitalen Transformation
  • Entwurf und Integration von Steuerungs- und Prozessleitsystemen
  • Entwurf und Integration von ganzheitlichen Systemen (Automatisierung, Datenerfassung, Sensoren, Aktoren etc.) unter Berücksichtigung der technischen und rechtlichen Machbarkeit
  • Betreuen und Ausrollen der Prozessdatenbank
  • Dokumentationserstellung wie Bedieneranleitungen und Pflege der Softwaresicherung
  • Enge Zusammenarbeit mit anderen Abteilungen und den Produktionsbetrieben
  • Initiierung, Planung und Durchführung von Digitalsierungs- und Automatisierungprojekten

Ihr Profil

  • Abgeschlossene HTL mit Berufserfahrung oder Studium im Bereich Elektrotechnik und Automatisierung
  • Gute Kenntnisse bei SPS-Steuerungen und Prozessleitsystemen sowie IBA Kenntnisse
  • Kenntnisse bei den Kommunikationsverbindungen (Profibus, OPC, Ethernet, Profinet, OPC-UA) und bei Datenbanken z.B. MSSQL
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • Hohe Dienstleistungs- und Kundenorientierung sowie Belastbarkeit und Organisationsgeschick
  • Teamorientierung und kommunikative Kompetenz

Das bieten wir

Entgelt und Benefits: Das kollektivvertragliche Mindestgehalt für diesen Arbeitsplatz beträgt bei Abschluss einer HTL und Berufserfahrung EUR 3.003,80 brutto (14 mal p.a.). Bei absolviertem technischen Studium erhöht sich das Mindestgehalt. Die tatsächliche Bezahlung ist von der jeweiligen Qualifikation bzw. Berufserfahrung abhängig.

voestalpine bietet seinen Mitarbeitenden ein attraktives und wertschätzendes Arbeitsumfeld: Wir unterstützen mit umfangreicher Einarbeitungsphase, regelmäßiger Weiterbildung, flexiblen Arbeitszeitmodellen und jährlichem Mitarbeitergespräch zwischen Mitarbeitenden und Führungskraft. Wir ermöglichen zahlreiche Vergünstigungen bei unterschiedlichen Handelspartnern und bei gutem Geschäftserfolg erhalten alle Mitarbeitenden einmal pro Jahr eine Erfolgsprämie zusätzlich. Die voestalpine-Mitarbeiterbeteiligung liegt uns jedoch besonders am Herzen: Damit sind unsere Mitarbeitenden am Unternehmen beteiligt und halten derzeit rund 14 % der Aktien.

Dass die voestalpine heute ein führender Stahl- und Technologiekonzern ist, verdankt sie vor allem den rund 49.000 Mitarbeitenden. Wir arbeiten permanent an einem modernen Arbeitsumfeld, das Vielfalt, Chancengleichheit und Freude an Innovationen wertschätzt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Informationen zum Bewerbungsprozess finden Sie auf der ersten Seite des Bewerbungsbogens und im Bereich „FAQs zur Bewerbung".

Bitte nutzen Sie bevorzugt unseren Online-Bewerbungsbogen. Mit dem „CV-Parsing-Tool" geht Ihre Bewerbung noch schneller - damit können Sie Daten aus Ihrem Lebenslauf im Bewerbungsbogen bereits vorbefüllen.

Aktuelle Informationen zum Umgang mit COVID-19:

Aufgrund der derzeitigen Lage, bieten wir unseren Mitarbeitenden auch Homeoffice an. Bewerbungsgespräche finden unter Einhaltung der 3G-Regel vor Ort statt. Teile der Einschulung können virtuell abgehalten werden.

  • Mitarbeiterbeteiligung
  • Mitarbeiterprämien
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Kantine
  • Gesunde Ernährung
  • Sport- und Fitnessangebote
  • Gesundheitsmaßnahmen
  • Parkplatz
  • Gute Verkehrsanbindung
  • Barrierefreier Arbeitsplatz
  • Dienst-Handy
  • Dienst-Laptop
  • Aus-und Weiterbildung
  • Home-Office
  • Mitarbeiterevents
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Mitarbeiterempfehlungsprogramm

Video

Das sind wir

Wir, die voestalpine BÖHLER Aerospace GmbH & Co KG, sind ein globaler Entwicklungspartner und führender Zulieferer von hochbeanspruchbaren Gesenkschmiedeteilen aus Titanlegierungen, hochlegierten Stählen und Nickelbasis Legierungen. Als führender Entwickler und Hersteller von kundenspezifischen, sicherheitskritischen Schmiedeteilen produzieren wir hochwertige Bauteile für die Luftfahrtindustrie sowie weitere High-Tech-Industriezweige und beliefern über 200 technologisch fortgeschrittene Kunden weltweit.

In der Abteilung TND werden Digitalisierung und Automatisierung im Unternehmen strategisch vorangetrieben sowie entsprechende Lösungen wie beispielsweise Prozessleitsysteme oder Datenerfassungssysteme in der Produktion implementiert. Unser Team besteht aus 3 Personen.

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf unserer Website unter: https://www.voestalpine.com/bohler-aerospace/de/

Kontakt & Bewerbung

Ansprechperson:
Gudrun Eidenberger
+43 50304 15 8437

Fachbereich:
Heidi Huber
+43 50304 33 36962

Auszeichnungen