ExpertIn für Emissionsinventuren (mit internationaler Vortragserfahrung) (m/w/d)

bei Umweltbundesamt GmbH Wien vor 6 Tagen
Job empfehlen
Jetzt bewerben

Als bedeutendste ExpertInnen-Institution für Umwelt in Österreich und einer der führenden Umweltberater in Europa stehen wir für die Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft zur Sicherung nachhaltiger Lebensbedingungen. Unsere ExpertInnen entwickeln Entscheidungsgrundlagen auf lokaler, regionaler, europäischer und internationaler Ebene. Wir arbeiten transparent und allparteilich und stehen im Dialog mit Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir in Vollzeit eine/n

ExpertIn für Emissionsinventuren
(mit internationaler Vortragserfahrung) (m/w/d)

Aufgaben

  • Mitarbeit in bzw. Leitung von Projekten im Bereich Treibhausgas- und Luftschadstoffinventuren (internationaler Bereich)
  • Entwicklung von Trainingsplänen zum Kapazitätsaufbau im Bereich nationaler Inventurerstellung in den Sektoren Energie, Verkehr, Industrie, Land- und Forstwirtschaft und Abfall
  • Durchführung von Trainingssessions (auch international)
  • Mitarbeit bei Umsetzungsplänen im Rahmen der Emissionsinventurerstellung
  • Mitarbeit bei der Erstellung nationaler Klima-, Luftreinhalte- und Energiepläne
  • Informationsdrehscheibe für aktuelle Projekte und Abstimmung mit Stakeholdern im Rahmen der laufenden Projektarbeit

Anforderungen

  • Abgeschlossenes naturwissenschaftliches oder technisches Hochschul- oder Fachhochschulstudium bzw. gleichwertige Ausbildung
  • Fachliche Expertise und Projekterfahrung im Bereich Klimaschutz und Luftreinhaltung insbesondere zur Abschätzung von Emissionen und Entwicklung und Bewertung von Maßnahmen
  • Kenntnisse nationaler, europäischer und internationaler politisch-regulatorischer Rahmenbedingungen in Klimaschutz und Luftreinhaltung sowie des EU Integrationsprozesses von Vorteil
  • Erfahrungen mit der Organisation und Veranstaltung von Vorträgen und Trainings
  • Erfahrung in der Leitung/in der Mitarbeit multinationaler Projekte
  • Erfahrung in der Bearbeitung und Analyse von Daten mit Excel notwendig und Kenntnisse in Python/R von Vorteil
  • Erfahrung im Schreiben von fachlich-inhaltlichen Berichten und Stellungnahmen
  • Freude am Aufbau eines ExpertInnen-Netzwerkes
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift (eine zweite Fremdsprache von Vorteil)
  • Reisebereitschaft erforderlich
  • Abgeleisteter Grundwehrdienst oder Zivildienst (für männliche Bewerber)

Wir bieten

  • einen Aufgabenbereich, in dem Sie Perspektiven für Umwelt und Gesellschaft aktiv mitgestalten
  • Zusammenarbeit mit einem motivierten ExpertInnen-Team
  • attraktive Möglichkeiten der beruflichen Weiterentwicklung in einem dynamischen Umfeld

Sie sind belastbar, zuverlässig, teamfähig, schätzen die Arbeit in einem dynamischen und gut vernetzten ExpertInnen-Team und interessieren sich für Umwelt und nachhaltige Entwicklung? Dann senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. (Bewerbungen werden streng vertraulich behandelt.)

Die Stelle ist ab sofort verfügbar. Das Umweltbundesamt steht für Fairness, Chancengleichheit, Vielfalt und Weltoffenheit und freut sich auf BewerberInnen unabhängig von Herkunft, Alter, Geschlecht, ethnischer Zugehörigkeit, Religion oder sexueller Orientierung.

Für diese Position gilt ein KV-Mindestgrundgehalt ab EUR 2.774.60 brutto pro Monat (Vollzeit), mit Bereitschaft zur Überzahlung abhängig von der beruflichen Qualifikation und Erfahrung. Bitte übermitteln Sie uns Ihr Motivationsschreiben, einen detaillierten Lebenslauf sowie Ihre Gehaltsvorstellungen.

Jetzt hier bewerben!

Kontakt

Umweltbundesamt GmbH

Spittelauer Lände 5
1090 Wien

Arbeitgeberprofil ansehen

Ähnliche Jobs