Biomedizinische/r AnalytikerIn im Bereich Neuropathologie

bei Kepler Universitätsklinikum GmbH Linz vor einer Woche
Job empfehlen
Jetzt bewerben

Das Kepler Universitätsklinikum ist mit rund 6.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Österreichs zweitgrößtes Krankenhaus. Durch ein exzellentes Zusammenspiel von medizinischer Spitzenversorgung, kompetenter Pflege sowie zukunftsorientierter Forschung und Lehre entwickeln wir eine wegweisende medizinische Infrastruktur in Oberösterreich.

Wir suchen:

Biomedizinische/r AnalytikerIn im Bereich Neuropathologie

JobID: 4511

Teilzeit, 20 Wochenstunden, Dauerverwendung
Die Neuropathologie stellt traditionell einen Schwerpunkt des Instituts dar und befasst sich mit der Untersuchung und Diagnose der morphologischen Veränderungen des zentralen und peripheren Nervensystems. Für diesen Bereich suchen wir eine/n engagierte/n MitarbeiterIn.

Wir bieten:

  • gutes Arbeitsklima
  • selbstständiges Arbeiten
  • interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit
  • spezielle Herausforderung wie z.B. Mitarbeit an Studien (im Rahmen der Kooperation KUK/JKU)

Aufgabeninhalte:

  • Durchführung histologischer Analysemethoden (Anfertigen und Färben von Präparaten)
  • Durchführung von Immunhistologischen-, CISH- und FISH- Untersuchungen
  • Assistenz bei Makroskopie und anschließende Verarbeitung der Proben
  • Anfertigung von liquorzytologischen Präparaten
  • Erstellen von QM-Dokumenten
  • Administration
  • allgemeine Labortätigkeiten

Voraussetzungen:

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Biomedizinischen AnalytikerIn
  • Nachweis über die Berufsberechtigung (der Berufsausweis ist spätestens bei Dienstantritt vorzulegen)
  • EDV-Kenntnisse
  • Teamfähigkeit
  • zeitliche und örtliche Flexibilität
  • Verantwortungsbewusstsein
  • selbstständige und genaue Arbeitsweise
  • Belastbarkeit
  • Bereitschaft zu Mehrdienstleistungen
  • Einverständnis zur Leistung von Bereitschafts- und Wochenenddiensten

Erwünscht wird:

  • Berufserfahrung in molekularbiologischen und histologischen Untersuchungstechniken
  • Kompetenz in der Gesprächsführung
  • Reflexionsfähigkeit
  • Organisationstalent

Einstufung: Wir bieten für diese Position ein Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 3.065 (Grundlage LD 15/02) auf Vollzeitbasis, abhängig der anrechenbaren Vordienstzeiten, zuzüglich etwaiger Zulagen.

Besetzungstermin: ehestens

Rückfragen und nähere Auskünfte: Renate Breitenfellner, Leitende Biomedizinische Analytikerin am Institut für Pathologie, T: +43 (0)5 7680 87 26320, renate.breitenfellner@kepleruniklinikum.at

Ihre Vorteile: Krankenkasse Krankenkasse KFL-Versicherung mit attraktiven Leistungsangeboten
Kinderbetreuung Kinderbetreuung betriebseigener Kindergarten, Kooperation mit Tagesmüttern
Mobilität Mobilität absperrbare Fahrradabstellplätze, E-Bike-Verleih, Parkplätze nach Verfügbarkeit
Kantine Kantine günstige Verpflegung, Vitalküche
Fortbildungsprogramm Fortbildungsprogramm firmeneigene Kurse und Gesundheitsförderung
Teilzeitmodelle Teilzeitmodelle positionsabhängig diverse Teilzeitmodelle (Work-Life-Balance)
Telearbeit Telearbeit Möglichkeit zur Telearbeit (positionsabhängig)
Ermäßigungen Ermäßigungen Firmenkooperationen (Gutscheine, vergünstigte Konditionen)

Bitte bewerben Sie sich bis 27.06.2021 online und fügen Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen der online-Bewerbung bei. Laden Sie bitte dazu Ihren Lebenslauf, Ihre Ausbildungsnachweise und Zeugnisse sowie alle relevanten Dokumente hoch.

Jetzt online bewerben

Sollten Sie sich mittels Formular bewerben, senden Sie dieses an folgende Adresse: Kepler Universitätsklinikum, Neuromed Campus, Julia Schinagl, Wagner-Jauregg-Weg 15, 4020 Linz

Im Sinne der Gleichstellungsintentionen des Landes Oberösterreich begrüßen wir gleichermaßen die Bewerbung von Frauen wie Männern.

  • Es erfolgt eine allgemeine Befristung auf ein Jahr, wobei von einer Weiterbeschäftigung - bei entsprechender Arbeitsleistung - ausgegangen werden kann.

Kontakt

Kepler Universitätsklinikum GmbH

Krankenhausstraße 9
4020 Linz

Arbeitgeberprofil ansehen

Ähnliche Jobs