ExpertIn für Neubaufahrzeugprojekte im Bereich Elektrotriebwagen (m/w/d)

bei ÖBB-Konzern Wien vor einer Woche
Job empfehlen
Jetzt bewerben

ExpertIn für Neubaufahrzeugprojekte im Bereich Elektrotriebwagen (m/w/d)

Ausschreibungsnummer

req7095

Dienstort

Wien

Wir möchten neue Wege gehen. Und neue Wege schaffen. Heute. Für morgen. Für uns.

Werden auch Sie Teil des #Team ÖBB.

Damit wir auch morgen für maximale Sicherheit sorgen - mit modernsten Technologien und ausgeprägter Kundenorientierung. Für die perfekte Instandhaltung von Schienenfahrzeugen.
Wir, das sind 4.000 Möglichmacherinnen und Möglichmacher der ÖBB-Technische Services GmbH.

Ihr Job

  • Sie sind als TechnikerIn für Neufahrzeugprojekte verantwortlich und arbeiten im Projektteam für die Fahrzeugbeschaffung mit.
  • Sie übernehmen als FahrzeugkompetenzträgerIn die technische Verantwortung für eine Fahrzeugflotte und sind in dieser Funktion HauptansprechpartnerIn für den Fahrzeughersteller, den Fahrzeugeigner und die ÖBB internen Fachabteilungen.
  • Sie arbeiten am Lastenheft mit und achten im Zuge von FAIs gemeinsam mit FachexpertInnen auf die Einhaltung der dort formulierten Anforderungen.
  • Sie üben als FahrzeugkompetenzträgerIn die ECM 2 Funktion entsprechend ECM Verordnung 779/2019 aus.
  • Sie achten auf die Durchführung einer umfassenden Schadforschung und leiten aufgrund dieser Erkenntnisse technische Verbesserungen ein. Gewährleistungsmängel machen Sie im Zuge des Claim Managements beim Fahrzeughersteller geltend.
  • Sie sind für die korrekte Spezifikation von Ersatzteilen verantwortlich.
  • Im Zuge von Fahrzeugumbauten sind Sie für die Erstellung der erforderlichen technischen Unterlagen verantwortlich. Dazu zählt auch die Beibringung von Gutachten für die behördlichen Genehmigungsverfahren. Im Anlassfall sind Sie AnsprechpartnerIn für ÖBB Netzzugang und BMK.
  • Sie überwachen die KPIs die für technische Zuverlässigkeit und im Zusammenhang damit die Verfügbarkeit für die Fahrzeugreihe.
  • Sie führen technische Analysen für übergreifende, technische Probleme bei Schienenfahrzeugen durch und erarbeiten Vorschläge für Verbesserungsmaßnahmen.
  • Sie sind verantwortlich für die Erstellung von Instandhaltungsvorgaben (z.B. Wartungshandbücher, Prüfanweisungen, Richtlinien, …). Sie achten darauf, dass die Instandhaltungsunterlagen den gesetzlichen und normativen Vorgaben entsprechen und entwickeln diese laufend weiter.

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene, technische Ausbildung im Bereich Elektronik/Nachrichtentechnik/Elektrotechnik an einer TU/FH oder einen technisch vergleichbaren HTL-Abschluss mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung.
  • Sie haben in ihrer Berufslaufbahn an unterschiedlichen Positionen im Schienfahrzeugbereich an verantwortlicher Stelle (z.B.: Projektleitung etc.) Erfahrungen gesammelt.
  • Sie verfügen über umfassende technische Kenntnisse im Bereich Schienenfahrzeuge.
  • Sie kennen das Zulassungsprozedere von Schienenfahrzeugen entsprechend dem 4. Eisenbahnpaket und sind erfahren im Umgang mit GutachterInnen (NoBo, DeBo und Asbo).
  • Sie sind team- und kommunikationsfähig sowie entschlussfreudig.
  • Ihr Englisch ist verhandlungssicher. Sie haben idealerweise auch in internationalen Gremien mitgearbeitet.
  • Die Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung und zu Dienstreisen im In- und Ausland runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot

  • Für die Funktion „ExpertIn FzT-Schiene" ist ein Mindestentgelt von EUR 46.035,5 brutto pro Jahr vorgesehen. Je nach Qualifikation und Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich.
  • Es erwartet Sie eine wichtige, spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Eigenständigkeit und Gestaltungsmöglichkeiten in einem dynamischen Team.
  • Sie haben die Möglichkeit, sich im Rahmen zahlreicher interner und externer Ausbildungsmodule weiterzuentwickeln.
  • Wir bieten ein reichhaltiges Angebot an Benefits, wie überbetriebliche Pensionskasse, Möglichkeit auf Fahrbegünstigung, vergünstigte Urlaubsangebote und „Gesund&Fit-Aktivitäten".
  • Ein attraktives Gleitzeitmodell lässt Sie auch Ihre Freizeit flexibler gestalten!
  • Sie haben bei uns die Chance, Ihren persönlichen Beitrag zur klima- und umweltfreundlichsten Mobilität zu leisten.

Ihre Bewerbung

Bewerben Sie sich online mit Ihrem Lebenslauf, Motivationsschreiben und als interne/r BewerberIn fügen Sie idealweise bitte auch Ihren SAP Auszug hinzu.

Frauen sind ein unverzichtbarer Teil unseres Erfolges und unserer Unternehmenskultur. Deshalb begrüßen wir besonders Bewerbungen von Frauen, die bei gleicher Qualifikation - unter Berücksichtigung der relevanten Rahmenumstände aller Bewerbungen - bevorzugt aufgenommen werden.

Ihre AnsprechpartnerInnen bei Fragen

Bei fachlichen Fragen zu dieser Jobausschreibung wenden Sie sich bitte an Josef Resch, 0664/6179068. Für allgemeine Fragen zum Bewerbungsprozess steht Ihnen unser ÖBB Recruiting Team unter 05 1778 97 77888 gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Weitere Informationen

Kontakt

ÖBB-Konzern

Am Hauptbahnhof 2
1100 Wien

Arbeitgeberprofil ansehen