Lead Engineer Function development for brake & stability control (w/m/d)

bei AVL LIST Graz vor 3 Tagen
Job empfehlen
Jetzt bewerben

AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren sowie deren Integration in das Fahrzeug.

Lead Engineer Function development for brake & stability control (w/m/d)

Location: Graz

Ihr Aufgabenbereich:

  • Fachliche Leitung des Teams zur Funktionsentwicklung und Auslegung im Bereich Bremse und Stabilitätsregelung (ESP)
  • Planung und Steuerung sämtlicher Umfänge der Funktionsentwicklung von mechanischen, hydraulischen und mechatronischen Systemen
  • Steuerung der Funktionsentwicklung für Bremse, ESP
  • Steuerung der Erarbeitung und Umsetzung von innovativen Konzepten

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (FH/TU) der Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik, Fahrzeugtechnik oder vergleichbares
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Bremse/ESP Entwicklung
  • Beherrschung der Fahrzeug Kinematik
  • Kenntnisse im Bereich Funktionsentwicklung (Matlab/Simulink)
  • Eigeninitiative gepaart mit Innovativem Handeln sowie analytisches Denkvermögen
  • Verhandlungssicheres Englisch und Deutsch
  • Gute kommunikative Fähigkeiten sowie Überzeugungsfähigkeit

Wir bieten:

  • Flexible Arbeitszeit
  • Firmenkantine
  • Prämierte Trainingsprogramme
  • Gesundheitsmanagement
  • Eltern- & Bildungskarenz

Jahresbezug: Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position vorgesehenen Jahresbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis anzugeben: 60000 brutto. Wir bieten aber auf jeden Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung.

AVL is not just about cars. It's about changing the future. Together.
www.avl.com/career

Kontakt

AVL LIST

Hans-List-Platz 1
8020 Graz

Arbeitgeberprofil ansehen

Ähnliche Jobs