1913 begann Magnus Hendrickson, ein schwedischer Einwanderer, mit der Fertigung von Nutzfahrzeugen in Chicago, Illinois. Um die Nachfrage nach robusten, langlebigen Federungen zu decken, stellte Hendrickson 1926 die erste Tandem-Pendelfederung vor und leistete damit Pionierarbeit für den Ausgleich der Achslasten zwischen LKW-Achsen. Der Pioniergeist von Hendrickson führte zu einer Reihe von wertvollen Neuheiten, die die Branche veränderten und zu weiterem Wachstum anregten. Seit dem Jahr 2016 ist Hendrickson Commercial Vehicle Systems Europe als Holding in Österreich für alle europäischen Standorte und Produktsegmente verantwortlich... weiterlesen

Hendrickson Commercial Vehicle Systems Europe

Industrie, Produktion Fahrzeugbau, Zulieferer

Gussstahlwerkstrasse 21
8750 Judenburg