Leitende Radiologietechnolog*in (m/w/d)

bei St Anna Kinderspital Wien vor 6 Tagen
Job empfehlen
Jetzt bewerben

Zentrum für Kinder- und Jugendheilkunde

Die St. Anna Kinderspital GmbH, eine eigenständige Krankenanstalt und klinische Abteilung für allgemeine Pädiatrie und pädiatrische Hämato-Onkologie der Medizinischen Universität Wien, sucht zum nächstmöglichen Termin eine

Leitende Radiologietechnolog*in (m/w/d)
Vollzeit

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit in einem etablierten Spital (121 Betten), das über vier pädiatrisch-interne Stationen, zwei Stationen für die Onkologie, eine Stammzelltransplantationsstation, eine Intensivstation, eine HNO Abteilung, einem kinderanästhesiologischen Fachbereich, eine radiologische Abteilung, sowie über einen großen ambulanten Bereich einschließlich pädiatrischer Spezialambulanzen verfügt, zu arbeiten. In der radiologischen Abteilung (Leitung Prim. Dr. Lakatos) werden alle gängigen Untersuchungsverfahren einschließlich Schnittbilddiagnostik MRT und CT angeboten. Jährlich werden über 13.000 Untersuchung durchgeführt.

Aufgaben:

  • Fachliche und organisatorische Gesamtverantwortung für das 8-köpfige Team der Radiologietechnologie
  • Dienstplangestaltung im Verantwortungsbereich
  • Versorgung von Kindern und Jugendlichen mittels bildgebender Diagnostik einschließlich Computertomographie und MRT
  • Assistenz bei Untersuchungen
  • Arbeit mit einem modernen RIS/PACS-System
  • Weiterentwicklung der Abläufe und Standards in der Röntgenabteilung
  • Qualitätssicherung und Sicherstellung der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben
  • Interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit mit allen Bereichen des Hauses

Anforderungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Radiologietechnolog*in
  • Berufserfahrung in der CT- und MRT-Bildgebung
  • Leitungserfahrung von Vorteil
  • Erfahrung in der Versorgung von Patient*innen im Kinder- und Jugendlichenalter von Vorteil
  • Ein hohes Maß an Engagement, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Hohe Patient*innen-, Team- und Serviceorientierung

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle und interessante Aufgabe in einem engagierten Team
  • einen modernen Gerätepark sowie ein hochspezialisiertes Arbeitsspektrum
  • Ein offenes, freundliches und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld
  • Gute interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Umfassendes Weiterbildungsangebot

Das Monatsgehalt für 40 Stunden pro Woche beträgt mindestens EUR 4.047,55 brutto und ist je nach individuell anrechenbaren Vordienstzeiten entsprechend höher.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Foto und Zeugnisse) auf unserem Karriereportal, zH Herrn Prim. Dr. Karoly Lakatos, Tel: +43(1)40170-2300.

Jetzt bewerben

Kontakt

St Anna Kinderspital

Kinderspitalgasse 6
1090 Wien

Arbeitgeberprofil ansehen